Das ROMI Sektionaltor kann durch die Verwendung der zahlreichen Beschlagsysteme in allen Gebäude- und Platzverhältnisse eingebaut werden. Die formschönen Alusektionen können der Architektur des Gebäudes in der Abmessung angepasst werden.
Das Torblatt ist waagerecht angeordnet und in 500 - 700 mm hohe Sektionen aufgeteilt. Die Sektionen sind mit stabilen Bändern verbunden und mit speziellen Beschlägen geführt und ausbalanciert. Einfache-, Doppelverglasungen oder geschlossenen Füllungen der Torblätter sind lieferbar. Andere Füllungen können in vielen Materialien und Farben geliefert werden.
Die Anschlagrahmen und Laufschienen werden aus verzinktem Stahlband rollverformt und zu einer starren Balkenkonstruktion punktgeschweißt.
Wir liefern Tore bis zu 9000 mm Breite und 6000 mm Höhe.


Sektionaltor mit lackierten Paneel-Füllungen


Sektionaltor mit Schlupftür


Sektionaltor mit Gitterstabfüllung


Sektionaltor mit eloxierter Lochblechfüllung